E.ON Gläsernes Heizhaus, Hamburg

Das Gläserne Heizhaus Karlshöhe für E.ON Hanse Wärme erfüllt zwei wichtige Aufgaben. Im Keller ist die gesamte Pumpentechnik für den benachbarten unterirdischen Solarspeicher installiert. Im Erdgeschoss werden den Besuchern des Umweltzentrum Karlshöhe innovative Techniken zur Erzeugung Wärme, Kälte und Strom vorgeführt.

Bauherr E.ON Hanse Wärme GmbH, Fertigstellung 2011, Nutzung Technikkellergeschoss und Ausstellungsraum in EG, Nutzfläche KG 96 m², EG 104 m² Leistungen DR LP 1-8 HOAI

Alle Projekte

CR ARCHITEKTEN
Christine Reumschüssel
Colonnaden 43
20354 Hamburg
fon +49 40 63 60 791 - 0
ed.hcra-rc@oreub