Erstellung Gutachten Esso-Häuser, Hamburg

Bestandsaufnahme Schadensursachen Betonbauteile

Das Gebäudeensemble „Esso Häuser“ wurde 1960 bis 1961 zusammenhängend erbaut. Es umfasst eine 2-geschossige Tiefgarage, zwei 8-geschossige Wohngebäude (Block 1 und 3) und einen 2-geschossigen Gewerberiegel (Block 2) am Spielbudenplatz. Zwischen diesen im U angeordneten Baukörpern überspannt eine 1-geschoßige Betonkonstruktion die Tiefgarage (Block 2). Die zum Ensemble gehörende Tankstelle an der Taubenstraße nutzt diesen Bereich als Waschstraße, Shop und Lagerfläche. Hier befinden sich zu dem die Zufahrten zu den beiden Tiefgaragenebenen. Die gesamte oberirdische Bebauung gründet auf der zweigeschossigen Tiefgarage. Das erstellte Gutachten fußt auf visuellen und baustofflichen Untersuchungen.

Projekttypologie Gutachten, Projekt Esso - Häuser, Hamburg, St. Pauli, Bauherr FHH - Freie und Hansestadt Hamburg Baujahr 1960 - 1961 Nutzfläche TG 13.000 m2, Block II 1.700 m2, Block III 4.600 m2 Fertigstellung 2013 Leistungen CR Architekten Bestandsaufnahme Schadensursache Betonbauteile

Alle Projekte

CR ARCHITEKTEN
Christine Reumschüssel
Colonnaden 43
20354 Hamburg
fon +49 40 63 60 791 - 0
ed.hcra-rc@oreub